Aktuelle Zeit: Mittwoch, 29. Januar 2020, 02:39




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
 Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002 
Autor Nachricht
Profi
Profi

Registriert: Montag, 24. MĂ€rz 2014, 18:01
BeitrÀge: 143
Wohnort: Wien 22., Breitenlee
Beitrag Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
Hallo - Frage an die 650er Fahrer?
Habe gehört und gelesen, dass bei ca. km 50.000 regelmĂ€ĂŸig die Bezinpumpe ihren Geist aufgibt!!! Ich habe die 50.000 heuer ĂŒberschritten und will natĂŒrlich nicht unbedingt irgendwo bei einer Tour liegenbleiben - rechtzeitig d'rauf schauen, dass man es hat wenn man es braucht - ...........deshalb habe ich auf dieser Homepage
(http://hankeln.net/freizeit/nt650v5/fuelpump-diode.html) 2 interessante Tipps gefunden!!!!
1) ÜberbrĂŒckung einer defekten P-Pumpe (Notlösung fĂŒr unterwegs)
2) Eine neue Benzinpumpe um ca. 80.- (inkl. Versand nach Österreich) - anstatt ca. 200.- bei Honda - hier der link
http://www.pumpen-peters.de/blog/post/Honda-Deauville-650-Modell-RC-47-Motorrad-mit-Facet-Kraftstoffpumpe-als-
original-Ersatz/18/
Jetzt die konkrete Frage an die Fachleute???
-) Wie ist hier eure Erfahrung, bzw. Meinung??
-) Ich ĂŒberlege ernsthaft mir so eine Pumpe zu bestellen und schön verpackt fĂŒr den Fall der FĂ€lle unter die Sitzbank zu legen -
und!!! Falls ein anderer 650er mit der Pumpe ein Problem hat kann er sie ja erwerben und man bestellt sofort eine neue!!!!
Bitte um kurze Info
Gruß
Hape

_________________
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegt


Dienstag, 21. Oktober 2014, 08:37
Profil
Forums-Urgestein
Forums-Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 18. April 2007, 08:55
BeitrÀge: 4240
Wohnort: Horn
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
Hallo Hans - Peter!
Die meisten von uns haben nachtrĂ€glich die Diode in die pumpe gelötet, die am unterbrecher-kontakt den funken verhindert, der ĂŒber lange Zeit diesen Kontakt ruiniert.
Also: pumpe aufschrauben, Kontakt checken & evtl. mit kontaktfeile ĂŒberarbeiten, löschdiode einbauen und a Ruah is!

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe aus dem Waldviertel
Gerhard

2007 - 2011 NT650 Deauville ... 37.000 km
2012 - lfd. XL1000 Varadero .... 69.000 km


Bild


Dienstag, 21. Oktober 2014, 08:47
Profil
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 20. September 2005, 06:26
BeitrÀge: 1623
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
diode ist am billigsten :D .... und ĂŒbern winter solltest ja zeit finden :wink: is eine arbeit von 20 min

LG
Andy-H

_________________
:-) der weg ist das ziel ;-)

http://www.rian.at
http://www.deauville.at
http://www.honda-deauville.at
http://www.honda-deauville.eu


Dienstag, 21. Oktober 2014, 16:55
Profil Website besuchen
Profi
Profi

Registriert: Montag, 24. MĂ€rz 2014, 18:01
BeitrÀge: 143
Wohnort: Wien 22., Breitenlee
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
Hy
Danke fĂŒr die Tipps
Das mit der Diode ist mir bekannt - hat glaub ich sogar der Max gemacht - hat er beim Mitte-Stammtisch verraten - der ist aber ein technisch versierter Bub!!! Ich hab in meinem Leben noch keinen Lötkolben in der Hand gehabt!!! So - jetzt wisst ihr es.
Es geht mir da auch nicht unbedingt ums Geld - klar, wenn ich was sparen kann dann ist es auch o.k - deshalb hab ich ja an diese "Facet" Benzinpumpe gedacht - kostet ja auch nur etwas mehr als 1/3 des Originalpreises (inkl. 15,90.- Versand).
Und wenn ich sie da habe (Wien 22) und jemand braucht schnell eine, dann ist das ja auch kein Fehler - ich glaube die ist schneller umgebaut als gelötet - und ich bestell wieder eine!!! Das war eigentlich meine Idee.
Ich weiß nur nicht in welcher HĂ€uffigkeit dieser "Schaden" auftritt - wenn es bei einer von 5000 Deauville ist, dann soll es mir egal sein - das Risiko gehe ich ein. Kommt es bei jeder fĂŒnften zwischen 50 und 60 t-km vor - dann bestell ich ja schon eine!!
Wenn man sie aber unnötig zu Hause (oder unter der Sitzbank) herumliegen hat, dann sind natĂŒrlich auch 80.- zuviel........
Gruß
hape

_________________
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegt


Dienstag, 21. Oktober 2014, 17:52
Profil
Forums-Urgestein
Forums-Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 27. April 2008, 20:03
BeitrÀge: 3498
Wohnort: A-6890 Lustenau
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
Ich habe sie ausgebaut und fahre seither 70, 000km ohne ein Problem

_________________
Fahr nicht schneller als du sehen kannst.

Gruß Ewald
aus dem LĂ€ndle


Dienstag, 4. November 2014, 14:48
Profil
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 30. August 2013, 14:38
BeitrÀge: 37
Wohnort: 1160 Wien
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
Ohne Benzinpumpe? :? :?:

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe Thomas


Dienstag, 4. November 2014, 16:53
Profil
Forums-Urgestein
Forums-Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 27. April 2008, 20:03
BeitrÀge: 3498
Wohnort: A-6890 Lustenau
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
tompot hat geschrieben:
Ohne Benzinpumpe? :? :?:



Ja es lÀuft ohne Problem

_________________
Fahr nicht schneller als du sehen kannst.

Gruß Ewald
aus dem LĂ€ndle


Dienstag, 4. November 2014, 17:21
Profil
Amateur
Amateur
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 30. August 2013, 14:38
BeitrÀge: 37
Wohnort: 1160 Wien
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
Wozu wird dann eine verbaut? Ich habe eine 650 Deauville 2005.

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe Thomas


Dienstag, 4. November 2014, 17:29
Profil
Forums-Urgestein
Forums-Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 27. April 2008, 20:03
BeitrÀge: 3498
Wohnort: A-6890 Lustenau
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
Weil alle eine haben! Spaß die wollenden sicher Geld verdienen. Ich fĂŒr mich brauch keine und habe 123.000km oben und ist gut so.

Probiere es. Ich fahre mit einem tanken 400-450km
Je nach gang art

_________________
Fahr nicht schneller als du sehen kannst.

Gruß Ewald
aus dem LĂ€ndle


Dienstag, 4. November 2014, 17:36
Profil
Guru
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 6. November 2007, 13:34
BeitrÀge: 750
Wohnort: Bad Vöslau
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
Ewald hat geschrieben:
Weil alle eine haben! Spaß die wollenden sicher Geld verdienen. Ich fĂŒr mich brauch keine und habe 123.000km oben und ist gut so.

Probiere es. Ich fahre mit einem tanken 400-450km
Je nach gang art


400-450km mit einem Tank??? Wie geht das denn??? :o
Das schaff ja nicht mal ich als bekannte Schleicherin ...

Oder - andere Theorie, wenn ich es richtig verstanden habe ...
OHNE Benzinpumpe lÀuft sie genauso, nur viel sparsamer.
MIT Benzinpumpe wird daher mehr Benzin als benötigt transportiert,
und sie schmeißt es durch den Auspuff raus ...

Korrigiert mich bitte, wenn ich eine Überlegung ausgelassen habe!
LG Angelika


Mittwoch, 5. November 2014, 08:35
Profil
Forums-Urgestein
Forums-Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 27. April 2008, 20:03
BeitrÀge: 3498
Wohnort: A-6890 Lustenau
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
michan hat geschrieben:
Ewald hat geschrieben:
Weil alle eine haben! Spaß die wollenden sicher Geld verdienen. Ich fĂŒr mich brauch keine und habe 123.000km oben und ist gut so.

Probiere es. Ich fahre mit einem tanken 400-450km
Je nach gang art


400-450km mit einem Tank??? Wie geht das denn??? :o
Das schaff ja nicht mal ich als bekannte Schleicherin ...

Oder - andere Theorie, wenn ich es richtig verstanden habe ...
OHNE Benzinpumpe lÀuft sie genauso, nur viel sparsamer.
MIT Benzinpumpe wird daher mehr Benzin als benötigt transportiert,
und sie schmeißt es durch den Auspuff raus ...

Korrigiert mich bitte, wenn ich eine Überlegung ausgelassen habe!
LG Angelika


Da könnte was dran sein.

_________________
Fahr nicht schneller als du sehen kannst.

Gruß Ewald
aus dem LĂ€ndle


Mittwoch, 5. November 2014, 09:25
Profil
Forums-Urgestein
Forums-Urgestein
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 29. August 2010, 20:03
BeitrÀge: 4063
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
ich muss meist bei 350 km auf reserve schalten.

also 400 km sind durchaus realistisch.

wir fahren ja gedĂŒckt, so dass wir keinen Luftwiderstand haben :tongue:

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe - GĂŒnter

Yamaha Diversion 600 von 05/2010 bis 03/2011 - KM: 1.778
Honda Deauville 650 von 03/2011 bis 03/2016 - KM: 48.317
Honda Deauville 700 von 03/2016 bis 07/2018 - KM: 12.000
Honda Deauville 700 von 07/2018 bis jetzt


Mittwoch, 5. November 2014, 12:38
Profil
Junior-Admin
Junior-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 23. Oktober 2005, 21:11
BeitrÀge: 5410
Wohnort: Heiliges Land Tirol
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
@ Angelika
ich habe es immer schon gewusst das du fÀhrst wie eine .......................... :lol:

Bild

_________________
Achtung Hufe, Schaf links!


Mittwoch, 5. November 2014, 18:24
Profil
Guru
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 6. November 2007, 13:34
BeitrÀge: 750
Wohnort: Bad Vöslau
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
Ja schon, aber MEIN roter Bereich ist zwischen 3 und 5000Upm ... :) :wink:


Donnerstag, 6. November 2014, 08:59
Profil
Beginner
Beginner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 8. Dezember 2015, 17:16
BeitrÀge: 11
Beitrag Re: Benzinpumpe NT650 V Bj. 2002
Ewald hat geschrieben:
Ich habe sie ausgebaut und fahre seither 70, 000km ohne ein Problem


Hi Ewald,
im Prinzip hast du ja Recht, aber bist du auch schon > 140 Km/h gefahren ?! Da geht nĂ€mlich nix mehr. :( Kein Sprit.Es fehlt dann der Druck.Hatte bei meiner auch den Bypass verlegt, auf die Bahn und ab ca 145 km/h Ende GelĂ€nde.....bei 140 km/h wieder alles bestens. Hab sie jetzt wieder eingebaut mit nem Tausch-Innenleben...nu iss wieder gut....Muss noch die Diode einlöten.Erst mal schauen was das ĂŒberhaupt fĂŒr eine ist.(noch mal hier im Forum irgendwo schauen...steht ja sicherlich hier drin)

Gruss Egi


Dienstag, 10. Mai 2016, 08:48
Profil
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Modifikationen von Chatty